Ohne Moos nix los!


Welten zwischen Diktatur und Demokratie

(Gastbeitrag von dt. Michel) Während in einer wahren Demokratie wie der Schweiz mittlerweile die Opfer früherer staatlicher Willkür (= "fürsorgerischer Zwangsmassnahmen") ENTSCHÄDIGT werden, läuft in der BRD-Diktatur eine ebenso korrupte wie kriminelle Verbrecherorganisation namens "Kinderklau-Mafia" zur Höchstform auf !!

Derweil sich unter den Kinderklau-Opfern langsam aber sicher ein massiver AKTIVER Widerstand gegen das Regime bildet, kommen sonstige Initiativen gegen die ausufernde Justiz- und Behördenwillkür in der BRD nur schleppend voran. Die beiden neu gegründeten Organisationen Justiz-Opfer e.V. und DGfB (Deutsche Gesellschaft für Bürgerrechte) bräuchten angesichts zehntausender BRD-Opfer, viel mehr Hilfe und finanzielle Unterstützung aus der Bevölkerung, um mit einer WIRKSAMEN Gegenwehr und Aufarbeitung allen Unrechts der letzten Jahrzehnte beginnen zu können.

Tatsächlich scheint sich ein gewisser "Gewöhnungseffekt" an fortschreitende Willkür und Unrecht bei der Bevölkerung einzustellen, wie er schon unter den Vorgänger-Diktaturen der BRD, dem Nazi- und DDR-Regime zu beobachten war. Deshalb mein erneuter Appell …

Bürger wacht auf und WEHRT EUCH !!!

(weitere Informationen über http://www.20min.ch/schweiz/news/story/25595544)

2 comments on “Welten zwischen Diktatur und Demokratie
  1. Zitat:

    "läuft in der BRD-Diktatur eine ebenso korrupte wie kriminelle Verbrecherorganisation namens "Kinderklau-Mafia" zur Höchstform auf !! "

    Da haben Sie völlig recht! Es ist einfach ekelhaft wie diese Faschisten Müttern ihre Kinder abschwatzen und abzwingen!

    In der BRD-Scheindemokratie geht es dank der politischen Pseudoelite RICHTIG KINDERFEINDLICH zu!!!! Dagegen muss etwas unternommen werden; die traditionelle Familie muss beschützt werden!: http://tomorden.npage.de/eva-hermann.html

  2. Pingback: preussischer-anzeiger.de | Die erste Rauhnacht ist vollbracht

Kommentar verfassen

Bitte "Daumen drücken"

Mit einem Klick geht es weiter: zeigen Sie was Sie sehen - oder warten Sie wenige Sekunden, um weiterlesen zu können. Vielen Dank!


||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.