Ohne Moos nix los!


Kürzestgeschichten II

(W.L.) Der Killer

Er war ein Killer. Sein Opfer saß ihm gegenüber, Aug
in Aug; es schluckte nervös. Diese ruhige Hand, dieser
eiskalte Blick des Killers! Ich geb auf, sagte das Opfer.
Dann geschah das Schreckliche: Der Killer legte sein
Blatt offen: eine niedrige Kombination, im Gegensatz
zum Kartenblatt seines Kontrahenten, der ohnmächtig
vom Stuhl kippte.

Was ein Killer!, sagte einer der Zuschauer.

Millionenglück

Ein junger Mann gewinnt beim Glücksspiel und verschenkt
all sein Geld an fremde Passanten. Als einer nach dem Grund
fragt, sagt er: Ich will mein Glück genießen.

Gerade noch rechtzeitig!

Fünf vor Zwölf, dachte er, ich muss mich sputen. Auf der Erde
begann der Weltuntergang.

Kommentar verfassen

Bitte "Daumen drücken"

Mit einem Klick geht es weiter: zeigen Sie was Sie sehen - oder warten Sie wenige Sekunden, um weiterlesen zu können. Vielen Dank!


||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.