Ohne Moos nix los!


Hello Kitty Panzer und andere Peinlichkeiten

(he) Die Postenrunde steht fest – und allen voran Ursula v.d. Leyen. Die mehrfache Mutter und Schützerin des Intenets (Zensursula) übernimmt das Verteidigungsressort. Nun also auch perfekte Frauenquote beim deutschen Restmilitär: Hello Kitty – Panzer, perfekte Auftarnschmike und viele BundeswehrInnen erwartet nun die Welt. Die Kampfzonen werden dann mit einem zarten rosa eingetünscht, damit die Welt und die Soldatinnen wissen, wo ihr Feind nicht steht. Wunderbare Welt!

Supergabriel steht im Gegensatz. Der SPD-Chef Sigmar Gabriel wird Superminister. Schlechte Zeiten für ihn: Telefonzellen werden überall abgebaut, wo will der dann in sein Superministerkostüm schlüpfen, das ihn als Wirtschafts- und Energieminister ausweist. Und überhaupt welches Logo wird sein Gewand haben? Superenergiesparlampen als Erkennungszeichen? Dann hoffen wir mal, dass der Anzug aus Quecksilber ist. Ist ja auch in den Leutmitteln drin, die er ans einfache Volk verhöckerte. Aber als Vizekanzler ist nicht mal das ein Problem. Bei den Höhenflügen die er nach der SPD-Basis-Wahl, in der sich 70% der SPD Mitglieder für die CDU aussprachen … Lassen wir das – weiter geht es!

Manuela Schwesig übernimmt das Familienressort,Andrea Nahles kümmert sich um Arbeit und Soziales. Da fehlen einem die Worte. Obwohl Nahles als Argepräsidentin, das passt. Abschreckender war HartzIV noch nie, und wenn Schwesig sich dann um Kinder und Kindergarten kümmern darf – poerfekte heile SPD-Welt.

Frank-Walter Steinmeier übernimmt das Außenministerium. Kennt er schon, kennen ihn alle in der Welt. Gab schlimmeres. So brauchen Deutschlands Diplomaten in den fernen Ländern sich nicht mehr fürchten,. dass ihr Chef aufgehängt wird. Wegen sexuellerr Ausrichtung und so. Ein gutes Zeichen.

Barbara Hendricks soll Umweltministerin werden, Heiko Maas Justiz- und Verbraucherschutzminister. Beide bisher irgendwie Hinterbänkler, aber muss man deshalb Verbraucherschutz und Justiz in eine Amtsstube drücken? Vielleicht wird somit die Abmahngesellschaft mal unterdrückt oder zu schiefe Gurken dürfen sich selbst verklagen?

Thomas de Maizère kehrt Heim, in sein altes Amt als Innenminister. Freut sich die Bundeswehr und denkt es könne nicht mehr schlimmer … dann kam der Hello Kitty Panzer. Jetzt bitte nicht wieder ab der ersten Zeile anfangen zu lesen, denn hier geht es weiter:

Finanzminister bleibt der EU- und Euroverteidiger Wolfgang Schäuble. Wenigstens kennt er sich in seinem Job aus und hat noch einige Pressebeauftragte zum Kopfabhacken, während er Deutschland und den Euro runterrechnet. 

Bildungsministerin soll wohl Johanna Wanka bleiben. Kein Problem für sie, werden doch Schulen bauamtlich geschlossen um daraus Asylantenheime zu bauen. Und Bildung ist eh Ländersache. Ergo, ein ruhiger Job, bis zur Rente, solange sie nicht auffällt und Merkel "voll hinter ihr steht".

Hans-Peter Friedrich, Ex – Innenminister soll künftig das Ministerium für Landwirtschaft führen. Landwirtschaft ist ja auch irgendwie innen. Von daher …

Ramsauer soll das Schauspiel verlassen müssen, dabei war er eigentlich nicht der schlechteste. Immerhin sprach er deutsch bei der Bahn. Seitdem wusste auch der Analphabet, dass sich sein Zug um 2, 3 Tage verspätet. Unter Ramsauer wurden zwar keine Brücken saniert, keine Schlaglochanzahl reduziert – trotzdem wird er fehlen. Ersatz wird Dobrindt. Damit kommt die Maut. Basta!

Gerd Müller, nein nicht der Fußballer, soll Entwicklungshilfeminister werden. Der wichtigste Job in der Bundesregierung. War das nicht der Posten, den die FDP mal abschaffen wollte, bis sie ihn selber inne hatte? Egal – wir sind überall in der Welt, nun auch mit 'nem echten Fußballer(namen). Das macht was her!

Gröhe wird Gesundheitsminister. Wer dann noch Husten bekommt ist selber schuld. 

Altmaier hingegen rollt die Leiter hoch – Kanzleramtschef als Ersatz für Profalla. Aber ob er Profalla ersetzen kann, jenen Profalla der entscheidet, wann es schneit, wann nicht, jenerr der das Abhören mit nur einem Satz beendete. Das wird schwer für den Ex-Umwelt und Energiewendepolitiker. Sonst hätte er auch zu Xaver gesagt: "Hier sind Windkrafträder – Du kommst hier nicht vorbei!"

WEB - DEZEndfassung - Titel dez

Und Merkel? Ja Merkel bleibt Merkel. Mit Raute, mit … mit … äääh na Sie wissen schon …. mit vollstem Vertrauen in ihre Mannschaft. Dafür braucht m

an keine Inhalte!

Ist Ihnen etwas aufgefallen? Viele SPD-Namen. Als hätte die SPD fast die absolute Mehrheit erreicht. Aber so ist das wohl – wenn weder der Volkswillen, noch die Sachkunde oder gar Kompetenzen entscheiden, wer welches Amt und Ämtinnen übernehmen soll.

Mehr zur GroKo können Sie im Preußischen Anzeiger – Ausgabe Dez/Jan lesen. Einfach hier bestellen!

PS: Extra3 machte sich auch schon mal Gedanken, ganz ohne Bundeswehr:

 

,

Kommentar verfassen

Bitte "Daumen drücken"

Mit einem Klick geht es weiter: zeigen Sie was Sie sehen - oder warten Sie wenige Sekunden, um weiterlesen zu können. Vielen Dank!


||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.