Ohne Moos nix los!


Aphorismen über Rechenprogramme als moderne Form des Wahnsinns

(W.L.) Der Algorithmus ist das Gewissen des modernen

Menschen. Was ist der moderne Mensch?

Ein Konsument.

 

 

Algorithmen sind Pragmatiker der Wahrheit.

Wahrheit ist mehr als bloßes Problemlösen.

 

 

 

 

Wahrheit mathematisch berechnen können?

Der Traum von Pragmatikern und Profitjägern.

 

 

 

 

 

Algorithmen berechnen Fakten richtig. Zukünftig

Wahrheit als Ergebnis mathematischer Formeln?

Eine moderne Religion!

 

 

 

 

 

Wahrheit als mathematischer Algorithmus ist Wahn.

 

 

 

 

 

Algorithmen: Agenten, des Wahnsinns,

im Reich der Wahrheit.

 

 

 

 

 

Formalismus ist Gerechtigkeit der Gleichmacherei:

wir alle sind vor ihr gleich unwert und falsch.

 

 

 

 

 

Auch ein Fortschritt:

gestern wurde man von Menschen abgestempelt,

heute: von Algorithmen.

 

 

 

 

 

 

 

Technologie erleichtert das Leben der Menschen,

von den Menschen.

 

 

 

 

 

Maschinen sind die besseren Menschen:

sie lernen dazu.

Kommentar verfassen

Bitte "Daumen drücken"

Mit einem Klick geht es weiter: zeigen Sie was Sie sehen - oder warten Sie wenige Sekunden, um weiterlesen zu können. Vielen Dank!


||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.