Ohne Moos nix los!


Die Krone der Schöpfung

In ein mehrstöckiges Gebäude, das vor Ungeziefer

weinte, wurde der Kammerjäger gerufen. Alle

Etagen hatte es besetzt, es fiel über die Essensreste

her, kroch Betten und Schränken auf die Pelle.

 

 

Als die 20-Köpfige Familie (Vater, Mutter und 18

Kinder) in ihr Eigentum heimkehrten, war alle Spur

dieser fremden Unnatur beseitigt. Nichts war von ihr

übrig geblieben. Der Vater dankte dem Kammerjäger

und begleitete ihn vor die Tür.

 

 

Wie kann uns Gott nur mit Ungeziefer bestrafen?

fragte er.

 

 

Damit wir in unserer Rolle als Krone der Schöpfung

nicht übermütig werden.

 

 

Finden Sie?

 

 

Unbedingt.

 

 

Es wird also nie enden?

 

 

Der Kammerjäger schüttelte den Kopf und zeigte auf die

andere Straßenseite, wo zwischen verfallenen Gebäuden

neues Ungeziefer lauerte.

 

 

Kalter Herbstwind pfiff aus den Ritzen ihres erpressten

Eigentums, ließ sie noch enger zusammenrücken, was sie

zudem noch bedrohlicher wirken ließ. Ihr ganzer Körper

war außerdem von Wülsten übersät und ohne Panzer

zitterten sie in der Herbstkälte, weshalb sie von einem

Bein auf das andere hüpften.

 

 

Wie malerisch erschien im Gegensatz dazu der Kammer-

jäger und der Vater mit ihren 6 Beinen, 2 Fühlern und 2

Flügeln.

Kommentar verfassen

Bitte "Daumen drücken"

Mit einem Klick geht es weiter: zeigen Sie was Sie sehen - oder warten Sie wenige Sekunden, um weiterlesen zu können. Vielen Dank!


||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.