Preußischer Anzeiger im Bundestag

Im Bundestag wurden vor wenigen Tagen die Klein(st)parteien erhört, wir berichteten. Dabei ging es um die Wahlzulassung der Parteien zur Bundestagswahl. Es ist durchaus interessant, sich das einmal genauer anzuschauen. Unter anderem wird die Öffentlichkeitsarbeit der Parteien beleuchtet.

Hier wurde auch der Preußische Anzeiger erwähnt. Ferdinand Karnath (DNV) machte den Ausschuss mehrfach auf das kleine Blatt aufmerksam. Auch wenn so manches Ausschussmitglied den Preußischen Anzeiger noch nicht kannte so schaute man sich wohl ziemlich genau auf unseren Seiten um. Wir freuen uns auf eine Wiederkehr!

An dieser Stelle die Phoenix-Übertragung im Videoabruf:

 

Freunde des Preußischen Anzeigers verweisen wir gern auf die Zeiten ab etwa 3 Stunden 3o.

 

,
One comment on “Preußischer Anzeiger im Bundestag

Kommentar verfassen

Bitte "Daumen drücken"

Mit einem Klick geht es weiter: zeigen Sie was Sie sehen - oder warten Sie wenige Sekunden, um weiterlesen zu können. Vielen Dank!


||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.